Schlagwort-Archiv: Schwabinger Tor

Restaurant La Bohème am Schwabinger Tor

Restaurants gibt es viele in München, doch das deutsch-französische La Bohème ist bisher das einzige seiner Art in der bayrischen Landeshauptstadt. Es möchte das Lebensgefühl der Bohème-Bewegung um 1900 in Schwabing wieder aufleben lassen.

Bohème- was ist das denn?

Bohème, das war ein alternativer Lebensstil meist intellektueller Randgruppen, wie Schriftsteller, Maler, Musiker, aber auch Studenten aus gutbürgerlichen Kreisen, die sich den Normen und der Lebensweise ihrer Klasse verweigerten.

Ganz egal ob in Berlin, Wien, Paris, New York oder München- überall auf der Welt entstanden Künstlerviertel und Treffpunkte der sogenannten Bohemiens. Restaurants waren Rückzugsorte, Wohnzimmer und eine zweite Heimat, in denen Genuss, Kreativität und Zusammensein ohne konventionelle Zwänge möglich war.

La Bohème – Ganztagsgastronomie in Schwabing

Das La Bohème möchte genau dieses Lebensgefühl nach Schwabing zurückholen. Jeder soll unabhängig von seinem Beruf und seiner Herkunft einen Platz zum Wohlfühlen im La Bohème finden.
Vom ersten Kaffee am Morgen bis zum Cocktail am Abend, vom Weisswurstfrühstück bis hin zum 7-Gänge-Dinner-Menü- das La Bohème ist ein Treffpunkt zu allen Tageszeiten und für jeden Geldbeutel.

Beim Reinkommen fällt nach dem freundlichen Empfang besonders die sehr trendige und stylische Einrichtung auf.  Die Mischung aus Rohbeton, Holz, Leder und Kupfer sorgt für eine warme und gemütliche Atmosphäre. Restaurant La Bohème am Schwabinger Tor weiterlesen