Schlagwort-Archiv: Genießerland Tegernsee

Fisch.Wild.Brennt. Genusswochenende am Tegernsee #2

Falls ihr euch schon ganz gespannt gefragt, was aus mir nach der Verkostung der ganzen Edelbrände und Likörchen bei Familie Huber in der Destillerie Fischerweber geworden ist- es gibt gute Nachrichten zu vermelden: Der erste Teil der Genussreise zum Tegernsee endete trotz 1, 2, oder 3 Stamperln ganz wunderbar ohne Alkoholvergiftung.
Frisch und munter (und ein bisschen angeschickert) stürzte ich mich also in den nächsten vielversprechenden Programmpunkt und damit den zweiten Teil des Genusswochenendes:

Abendessen mit musikalischer Untermalung im Almgasthaus Café Aibl

860 Meter über dem Meeresspiegel, am Fuße des Hirschbergs, mit herrlichem Blick über das Kreuther Tal, befindet sich das Almgasthaus Café Aibl. Seit über 40 Jahren wird es von der Familie Ertl geführt.

tegernsee_gasthaus-aibl_12

Liebhaber Bayerischer und Tiroler Schmankerl kommen im Almgasthaus voll auf ihre Kosten. Viele der angebotenen Produkte werden hier auch selbst hergestellt. Fisch.Wild.Brennt. Genusswochenende am Tegernsee #2 weiterlesen

Fisch.Wild.Brennt. Genusswochenende am Tegernsee #1

Wer fleißig meinen Instagram-Account verfolgt, weiß es ganz sicher schon: der Tegernsee ist (neben Brad Pitt, der nun endlich Angelina für mich verlassen hat) meine große Liebe.

Das wunderbare Gefühl, welches mich überkommt,  wenn ich von München aus Richtung Berge fahre und dann plötzlich den See erblicke, kann ich gar nicht genau beschreiben. Aber es kehrt an diesem schönen Fleckchen Erde irgendwie Ruhe in mich ein, alle Sorgen sind ganz weit weg und ich fühle mich nach jedem Ausflug, egal wie kurz er ist, so, als wäre ich im Urlaub gewesen.

tegernsee

Deshalb vollführte ich auch ein kleines Freudentänzchen, als ich erfuhr, das ich gemeinsam mit einigen Münchner Bloggerkollegen vom Tegernseer Tal Tourismus zum Genusswochenende am See eingeladen war. Fisch.Wild.Brennt. Genusswochenende am Tegernsee #1 weiterlesen