ARTMUC- die Bewerbungsphase läuft!

Erinnert ihr euch noch an die Stroke, von der ich euch im Oktober berichtet habe? Neben der 2009 ins Leben gerufenen Stroke Art Fair, die inzwischen zu einem der erfolgreichsten Kunstevents in Bayern und Deutschland gehört, gibt es noch eine zweite Kunstmesse der Brüder Raiko und Marco Schwalbe: die ARTMUC.

Gegründet wurde sie im Jahr 2014 mit dem gleichen Ziel wie die Stroke. Der systematischen Verlagerung der Kunstgeschäfte auf Messen und Auktionen soll entgegengewirkt werden, um so auch kleineren und nicht ganz so liquiden Künstlern die Möglichkeit zu geben, ihre Kunst zu einem bezahlbaren Preis Kunstliebhabern, Galeristen, Sammlern und Kuratoren zu präsentieren und für sie eine Plattform zum Netzwerken zu schaffen.

ARTMUC_2016

Stattfinden wird die ARTMUC das nächste Mal vom 02. bis zum 05. Juni 2016 auf der Praterinsel.

Die ca. 100 Ausstellungsplätze sind heiß begehrt und werden über ein Bewerbungsverfahren vergeben. Ein Creative Board aus fünf Akteuren der Münchner Kunstszene wählt aus allen eingegangenen Bewerbungen die Künstler für die Messe aus.

Bewerben können sich alle professionelle Künstler der Bereiche Malerei, Fotografie, Skulptur, Installations- und Videokunst – ohne Einschränkungen hinsichtlich Alter, Herkunft oder Werdegang.

Die Bewerbungsphase käuft noch bis zum 29. Januar 2016 um 12:00.

Weitere Infos gibt es unter http://www.artmuc.info/bewerbung/.

 

Bild: ARTMUC

 

Kommentar verfassen